Brunnwerk St. Alban, Ausflug im Juni 2013

Am 22. Juni 2013 trafen sich 18 Interssierte unseres Vereins und des Weiler Vereins für Heimatgeschichte in Basel in der St. Alban Vorstadt.

Direkt an der Straße St. Alban-Vorstadt 81 ist ein Brunnen zu sehen, hinter der Mauer ein mit Wein überwuchertes Gebäude. Nichts verrät, dass hier ein altes Wasserreservoir steht, das bis 1981 in Betrieb war und in Notsituationen Brunnen und Bürger wieder mit Trinkwasser versorgen könnte.

Weiterlesen …

Gleis 51/52 Museum am Lindenplatz

Die Führung stand unter der Leitung von Siegrid Schulte, die im Museumskreis des Museums am Lindenplatz aktiv mitarbeitet und auch ein langjähriges Mitglied in unserem Verein ist.
Bei abendlicher Stimmung trafen sich 18 Mitglieder und Gäste des Geschichtsvereins zu einem Rundgang im Museum.

Weiterlesen …

Generalversammlung 2013

Die Badische Zeitung schreibt über unsere Generalversammlung im März 2013


EIMELDINGEN (ouk). Seit zwölf Jahren erforscht der Geschichtsverein Vorderes Kandertal das historische Leben in Eimeldingen, Fischingen, Binzen, Wittlingen, Rümmingen und Schallbach und bringt es den Menschen in stets gut besuchten Ausstellungen nahe. Im Jahr 2013 werde man zum Dorffest in Eimeldingen eine Ausstellung zum 150-jährigen Bestehen des Männerchors zeigen, kündigte die Vorsitzende Johanna Schaffner bei der Mitgliederversammlung an. Elisabeth Güntert-Leber, die seit der Vereinsgründung im Jahr 2001 Schriftführerin war, kandidierte bei den Vorstandswahlen nicht mehr. Ihre Nachfolge trat Inge Machein an.

Weiterlesen …

Eine Kiste voller (Stoff-) Träume - Besuch der Ausstellung

Am 23. Februar 2013 führte uns Ortrun Störzel, die selbst Textildesignerin ist, durch die Sonderausstellung " Eine Kiste voller (Stoff-) Träume im Weiler Textilmuseum.

Die Auustellung ist nicht nur sehr informativ und gut für uns Laien erklärt, sondern auch unterhaltsam ausgeführt.

Weiterlesen …

Generalversammlung 2012

EIMELDINGEN (jac). Auf ein ereignisreiches Jahr, in dem er sein 10-jähriges Bestehen feiern konnte, blickt der Geschichtsverein Vorderes Kandertal zurück. Bei der Jahreshauptversammlung im Eimeldinger „Löwen“, wo er 2001 gegründet wurde, gab es mit der Wahl einer neuen Vereinsspitze eine weitere Veränderung nach der bereits verkündeten Aufgabe der Kalenderproduktion. Monika Elmsheuser hörte als Vorsitzende auf, ihre Nachfolgerin ist Johanna Schaffner, womit für Kontinuität gesorgt ist.

Weiterlesen …